IVC IT-Services und Remarketing

25 Jahre Erfahrung

Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie unseren Internetauftritt besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unseren Dienstleistungen. Wir möchten Sie an dieser Stelle darüber informieren, welche Daten wir wann erheben, nutzen, verarbeiten und wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

1.  Datenerhebung und Datennutzung

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person als solche bestimmbar ist. Dazu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mailadresse oder Ihre Telefonnummer.

Welche personenbezogenen Daten werden erfasst?

1.1  Kundendaten / Lieferantendaten

Wir speichern grundsätzlich folgende Daten:

• Name
• Anschrift
• E-Mail-Adresse
• Telefonnummer/Faxnummer
• Bei Firmen zusätzlich: Name, Vornamen des Ansprechpartners (freiwillige Angabe)

1.2  Daten der Besucher unserer Internetseite

Nutzen Sie unsere Webseite, ohne dass Sie sich registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie auf unsere Internetseite zugreifen werden automatisch folgende Informationen allgemeiner Natur erfasst, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit der Nutzung zu gewährleisten.

• IP-Adresse*
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Inhalt der Aufforderung
• Übertragene Datenmenge
• Browser
• Betriebssystem und dessen Oberfläche
• Sprache und Version der Browsersoftware

* Die IP Adresse wird ausschließlich verwendet, soweit dies zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich ist, sofern nicht die Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen (z.B. zur Verfolgung von Rechtsansprüchen und zur Aufklärung von Straftaten).

2.  Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Verwaltung der personenbezogenen Daten ist die

IVC Concept GmbH
Wildbader Straße 11
68239 Mannheim
Tel.: +49 (0) 621-48-22-22-0
Fax.: +49 (0) 621-48-22-22-22
email: dm@ivc-concept.de
http: www.ivc-concept.de

3.  Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

E-Mail: ff@ivc-concept.de
Telefon: +49 (0) 621-48-22-22-0

4.  Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Wir speichern Ihre Daten nur zu folgenden Zwecken:

Zur Erstellung von Angeboten und Bearbeitung Ihrer Anfragen sowie zur Abwicklung von Verträgen (einschließlich Zahlungsabwicklung und ggf. Bonitätsprüfung), zu eigenen Werbezwecken, für den Kundenservice. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage der EU Datenschutz-Grundverordnung sowie des Bundesdatenschutzgesetzes.

Für den Vertragsschluss oder die Bearbeitung Ihrer Anfrage werden zumindest Ihr Vorname, Ihr Nachname, Ihre Anschrift sowie eine Telefon-/ Faxnummer benötigt. Bei einem Kauf oder Verkauf eines Produkts oder des Bezugs einer Dienstleistung über unsere Webseite ist zusätzlich Ihre E-Mail-Adresse erforderlich. Ohne diese Angaben können die jeweiligen Verträge bzw. Anfragen nicht erfüllt werden. Um Firmenkunden personalisiert ansprechen zu können, speichern wir zusätzlich den Vornamen und den Nachnamen des Ansprechpartners auf freiwilliger Basis.

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten an unserem zentralen Firmensitz.

4.1  Nutzung für eigene Werbezwecke

Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich für eigene Werbezwecke unserer Gesellschaft.

Wir würden Sie gerne über neue Produkte oder neue Dienstleistungen oder Aktionen informieren. Daher nutzen wir Ihre Daten auch dazu, um Ihnen über Ihre Käufe hinaus bestimmte Angebote zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Die Auswertung der Kaufhistorie und der Versand entsprechender Werbung per Post oder E-Mail erfolgt unter Berufung auf die Interessenabwägung unter Beachtung Ihrer berechtigten Interessen. Die Versendung per E-Mail erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, die Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können:

4.2  Widerspruch gegen die Verwendung in der Werbung

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen.

Kontakt Werbewiderruf: per E-Mail:
info@ivc-concept.de

Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter der Überschrift „Ihre Rechte“.

4.3  Newsletter

Newsletter werden an Sie nur auf Grund einer gesonderten Einwilligung versendet. Nach Ihrer Anmeldung zum Newsletter senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Aktivierungs-Link, mit der Einladung die Anmeldung zu bestätigen. Auf diese Art und Weise stellen wir sicher, dass Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mailadresse sind und Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Pflichtangabe für die Übersendung eines Newsletters ist allein Ihre E-Mailadresse. Die Angabe weiterer gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mailadresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit.a DS-GVO.

Mit der Anmeldung und Aktivierung des Newsletters speichern wir neben den von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten auch Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient ausschließlich zu Nachweiszwecken für den Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mailadresse missbraucht und Sie ohne Ihr Wissen für den Empfang des Newsletters anmeldet.

Die zu diesem Zweck erhobenen Daten werden ausschließlich zu eigenen Werbezwecken in Form des E-Mailnewsletters genutzt, sofern Sie dazu ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte nutzen Sie dazu den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder senden Sie uns eine entsprechende Nachricht unter dem Betreff „Abbestellung Newsletter“ an info@ivc-concept.de. Nach erfolgter Abmeldung über die von Ihnen bestätigte Abmeldungsmail wird Ihre E-Mailadresse schnellstmöglich gelöscht.

Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter der Überschrift „Ihre Rechte“.

4.4  Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es der jeweilige Zweck unter Abwägung Ihrer berechtigten Interessen es erfordert:

- Angebote: 2 Jahre (Abgabe Angebot),
- Vertragsunterlagen: 10 Jahre (Datum des Vertragsschlusses)
- IP-Adresse: 1 Woche (Ab Speicherung)
- Rechtsangelegenheiten: 6 Jahre (§ 50 BRAO)

Besteht für bestimmte Daten, die für die Abwicklung von Kaufverträgen verarbeitet werden, eine steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist, so werden die Daten für 6 bzw. 10 Jahre gespeichert. Während dieser Zeit ist die Verarbeitung der Daten nach 2 Jahren eingeschränkt, d.h. die Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen verwendet. Die Aufbewahrungspflicht beginnt mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem das jeweilige Angebot durch den Kunden abgegeben bzw. der Vertrag erfüllt wurde.

5.  Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte innerhalb der Europäischen Union

Wir können Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften ggf. an folgende Personenkategorien weitergeben:

• Verbundene Unternehmen
• Steuer-Prüf, sonstige Behörden
• Externe Dienstleister und professionelle Berater wie Anwälte, Wirtschaftsprüfer, Buchhalter etc.
• Auskunfteien zur Bonitätsprüfung, Inkassodienstleister
• Post-/ Versanddienstleister, Spediteure
• IT Dienstleister im Rahmen der Wartung und Softwarepflege
• Google Inc. (www.google.de)

6.  Ihre Rechte

Um Ihre Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten E-Mail: ff@ivc-concept.de
oder an den Verantwortlichen E-Mail: dm@ivc-concept.de.

Ihnen stehen folgende Rechte zu:

6.1  Widerspruch gegen die Nutzung der Daten in der Werbung

Der Verwendung Ihrer Daten für werbliche Zwecke können Sie ohne Angabe von Gründen widersprechen. Hierfür stehen Ihnen die obigen Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung

Wir werden Ihre Anfragen umgehend sowie gemäß den gesetzlichen Vorgaben unentgeltlich bearbeiten und Ihnen mitteilen, welche Maßnahmen wir ergriffen haben.

6.2  Widerruf einer Einwilligung

Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Hierfür stehen Ihnen die obigen Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.

6.3  Weitere Rechte

Sie haben uns gegenüber darüber hinaus folgende Rechte im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten:

- Recht auf Auskunft,
- Recht auf Berichtigung,
- Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung,
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
- Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben ferner das Recht sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde für Baden-Württemberg ist:

Baden-Württemberg
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
Königstraße 10a, 70173 Stuttgart
Tel.: 0711/61 55 41 – 0
Fax: 0711/61 55 41 – 15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de
Internet: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

7.  Cookies

Um den Besuch unseres Internetangebots attraktiv zu gestalten und um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, benutzen wir Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser beim Besuch unserer Seiten entgegennimmt und auf Ihrem Rechner speichert. Einige der Cookies werden direkt nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Andere Cookies bleiben dauerhaft auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Sie bzw. Ihren Rechner bei dem nächsten Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen.

Diese Seite nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

(a)  Transiente Cookies, diese werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich die verschiedenen Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

b)  Persistente Cookies, diese werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in der Sicherheitseinstellung Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können auf den Einsatz von Cookies durch Veränderungen an den Einstellungen Ihres Browsers Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder verhindert werden kann. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Deaktivierung von Cookies bewirken kann, dass Ihnen nur eingeschränkte Funktionen der Webseite zur Verfügung stehen.

8.  Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann von uns jederzeit geändert werden. Sämtliche Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden auf dieser Website veröffentlicht und werden automatisch 30 Tage nach ihrer Veröffentlichung wirksam. Über wesentliche Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden wir Sie per E-Mail informieren.